Auf Papier

Auf Leinwand

Video

Miniaturen


» … Durch seine (Lammerts) teilweise figurativen Abstraktionen kann Gegenständliches vom Betrachter assoziiert werden. Wer auf die Bilder schaut, kann den Prozess der Herstellung nach verfolgen, weil die Spuren sichtbar geblieben sind. So wird Farbe zum Beispiel gespritzt oder temporeich mit Fingern oder beliebigen Hilfsmitteln aufgetragen. Abstraktion und Expressivität werden so stets gekoppelt … Durch dieses Zufallsverfahren wird der Künstler mit seiner Kunst selbst zu einem Hinweis für den Prozess, auf den der Betrachter sich einlassen darf. Damit sind die Materialien, die Dinge, die wir sehen, nur Ausgangspunkt, Anfang für das entstehende Bild in uns selbst … «  

Markus Bergmann, Essen

 

Representational one can be associated by its (Lammert) partial figurative abstractions by the viewer. Who looks on the pictures, can the process after the production pursue, because the traces remained visible. Thus color is for example squirted or laid on fast-paced with fingers or arbitrary aids. Abstraction and expressivity so always coupled… by this random procedure becomes an artist with its art a note for the process, in which the viewer may get involved. Thus the materials, the things, are which we, only starting point, beginning for the developing picture in us see.

 


A T E L I E R   C H R I S T O P H  L A M M E R T      I      4 4 7 9 1  B O C H U M