25.11.2020


neu starten. mit anderen ideen vom hier und jetzt. beginnen, die welt neu zu denken, im kleinen wie im großen, im lokalen wie im globalen. mehr perspektiven formulieren statt parolen. mehr um-, nach- und mitdenken statt „quer“-denken.  gemeinsam mehr gewinnen statt alleine zu siegen. mehr säen statt ernten. mehr senfkorn statt popcorn. mehr richtig hören statt falsches verlesen. mehr erwarten statt verlangen. mehr wir als ich. mehr zu hoffen wagen als fürchten zu lehren.